Zucchini Pommes

0 0
Zucchini Pommes
Features:
  • Rezept der Woche

Ingredients

Directions

Share

Pommes sind bei so gut wie jedem beliebt. Egal ob jung oder alt. Und mit diesem leckeren Zucchini-Gericht mit Joghurt Dip bereitest Du im Handumdrehen einen gesunden Snack für die ganze Familie vor. Vergiss dabei die kohlenhydratreichen Kartoffeln. Außerdem kannst Du die Pommes nach dem Zubereiten einfach für später in den Kühlschrank stellen – so einfach ist Meal Prep!

Tipps aus der Redaktion:

  • Vegetarische und vegane Gerichte eignen sich am Besten für Meal Prep, da sie länger haltbar sind als Fleisch, Fisch, etc.
  • Anstelle von Zucchini können auch Möhren verwendet werden
  • Der Joghurt Dip kann nach Belieben durch eine Guacamole ersetzt werden
  • Wenn am Ende noch etwas vom Dip über bleibt, kannst Du ihn in unseren vakuumierbaren Einmachgläsern für später aufbewahren

 

(Visited 195 times, 1 visits today)
Step 1
Mark as Complete

Paniermischung

Heize den Backofen auf 220 Grad vor und mische das Paniermehl, Knoblauchpulver, Basilikum, Parmesan, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel zusammen.

Step 2
Mark as Complete

Zucchinistreifen panieren und backen

Nimm' Dir die Zucchinis und schneide sie zu Streifen zurecht, sodass sie wie Pommes aussehen. Verquirle die zwei Eier in einer kleinen Schüssel und tunke nun die Zucchinistreifen ein. Wende diese in der Paniermischung aus Schritt eins bis sie gleichmäßig bedeckt sind. Danach legst Du ein Backblech mit Backpapier aus und platzierst darauf die Zucchini Pommes. Lass sie bei 220 Grad für ca. 15 - 20 Minuten im Backofen knusprig werden.

Step 3
Mark as Complete

Joghurt Dip

Während die Pommes im Backofen sind, kannst du in einer kleinen Schüssel den Joghurt, Schnittlauch, Zitronensaft und die Knoblauchzehe vermischen. Schmecke den Dip zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer ab und stelle ihn bis zum Verzehr in den Kühlschrank.

previous
Sous Vide Limoncello
next
Geflügel vom Grill
  • 195 Views
  • 40 min
  • Easy
  • 220 Grad

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

2 Zucchinis Ebenfalls lecker mit Möhren, Petersilienwurzeln oder Süßkartoffeln
2 Eier
100 g Paniermehl Oder Kokosmehl
1 Tl Salz
1 Tl Pfeffer
50 g Parmesan, gerieben
1 El Basilikum, getrocknet
1 El Knoblauchpulver
200 g Naturjoghurt Alternativ griechischer Joghurt oder Quark
1 Knoblauchzehe Ist optional
1 El Zitronensaft
1 El Schnittlauch
previous
Sous Vide Limoncello
next
Geflügel vom Grill