Zucchini-Nudeln mit Mandelsoße

0 0
Zucchini-Nudeln mit Mandelsoße

Ingredients

Directions

Share

Nudeln, Nudeln und nochmals Nudeln… Davon hat man oft noch was im Schrank.  Mit diesem vegetarischen Rezept, zeigen wir Dir wie Du ein leckeres Gericht aus Pasta und Zucchini zaubern kannst!

Tipps aus der Redaktion:

  •  Basilikum ist nicht nur hübsch als Garnierung anzusehen, sondern hat auch gesundheitliche Vorteile. Es stärkt das Immunsystem und kann sogar Kopfschmerzen lindern
  •  Um Dein Gericht noch edler aussehen zu lassen, kannst Du die Teller am besten auf sogenannten Tiles servieren

Guten Appetit!

(Visited 21 times, 1 visits today)
Step 1
Mark as Complete

Koche ca. 3 - 4 L Salzwasser auf. Während das Wasser kocht, röste die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett und stelle sie in einer Schüssel beiseite. Schäle die Knoblauchzehe und hacke sie anschließend in feine Würfel. Den Basilikum waschen, abtropfen und ebenfalls fein hacken.

Step 2
Mark as Complete

Wasche die Zucchini und schneide sie in sehr dünne und längliche Streifen. Gebe die Nudeln nun ins kochende Wasser und bereite sie nach Packungsanweisungen zu, die Zucchini-Streifen müssen ca. 2 Minuten vor dem Ende der Garzeit zu den Nudeln hinzugefügt werden.

Step 3
Mark as Complete

Beim Abgießen der Zucchini-Nudeln, solltest Du ca. 100 ml vom Kochwasser in einen separaten Topf umfüllen. Dieses Wasser nun zusammen mit den Mandeln, Parmesan, Sahne, Knoblauch und Basilikum verrühren bis es eine schöne Soße geworden ist.

Step 4
Mark as Complete

Mische die fertige Soße den Nudeln unter und schmecke zu guter Letzt alles mit Salz und Pfeffer ab. Garniere das Gericht mit Parmesan, um ihm noch einen besonderen Touch zu verleihen. Fertig zum Servieren!

previous
Erdbeer-Cheesecake-Macarons
next
Sous Vide Shrimp Scampi
  • 21 Views
  • 25 Min.
  • Serves 4
  • Easy

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
Basilikum
Salz & Pfeffer
400 g Spaghetti
3 EL Mandeln, gemahlen
150 g Schlagsahne
100 g Parmesan, gerieben
1 Knoblauchzehe
2 Zucchini
previous
Erdbeer-Cheesecake-Macarons
next
Sous Vide Shrimp Scampi