Vegane Brownies – saftig und schokoladig

0 0
Vegane Brownies – saftig und schokoladig
Features:
  • Vegan

Saftige und schokoladige Brownies - und auch noch vegan!

Ingredients

Directions

Share

Gebäck und Kuchen können sich viele nicht ohne tierische Produkte wie Milch und Eier vorstellen – wir zeigen euch, wie es doch geht und einfach super lecker ist! Vegane Brownies sind ein echter Überflieger bei jedem, der gerne nascht. Auch Veganer müssen nicht auf Schokolade verzichten.

Wenn Du alle zufrieden stellen möchtest, bringe einfach einen Brownie mit zum nächsten Picknick. Schokolade zieht sowieso immer. Dieses Rezept kann ohne Eier und Milch verwendet werden. Es funktioniert einfach immer und immer wieder gut. Wenn Du noch Nüsse oder Früchte hinzufügen möchtest, kannst Du das gerne machen. Aber sie schmecken auch ohne zusätzliche Zutaten sehr gut. Und das Wichtigste: Sie sind sehr einfach zuzubereiten.

Dieses Brownie-Rezept ist vegan und gelingt garantiert. Probiere es aus und du wirst begeistert sein!

(Visited 362 times, 4 visits today)
Step 1
Mark as Complete

Backofen vorheizen

Backofen auf 180° vorheizen und eine quadratische Backform mit Backpapier auslegen.

Step 2
Mark as Complete

Schokolade vorbereiten

Die Schokolade in 1 cm große Stücke hacken. Die Hälfte beiseite stellen und die andere Hälfte 45 Sekunden in einer mikrowellenfesten Schüssel schmelzen lassen.

Step 3
Mark as Complete

Geliermasse herstellen

Die gemahlenen Leinsamen mit dem Wasser in einer kleinen Schüssel mischen und mit einer Gabel vermengen. Mindestens 10 Minuten zum Gelieren beiseite stellen.

Step 4
Mark as Complete

Zutaten zusammenführen

In einer mittelgroßen Schüssel den Zucker und die Margarine hinzufügen und glatt rühren. Dann die Vanille, Leinsamen und geschmolzene Schokolade hinzufügen und mit einem Schneebesen rühren, bis eine einheitliche Masse entsteht.

Step 5
Mark as Complete

Die restlichen Zutaten vereinen

Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz einweichen und mit einem Schneebesen rühren, bis auch hier eine glatte Masse entsteht. Dann die beiseite gestellten Schokoladenstücke einrühren.

Step 6
Mark as Complete

In die Auflaufform geben

Den Teig in die Auflaufform gießen und mit einem Spatel gleichmäßig verteilen. Die Fläche sollte glatt sein.

Step 7
Mark as Complete

Ab in den Ofen!

Für 30-35 Minuten im vorgeheizten Backofen backen und mindestens 20 Minuten abkühlen lassen.

Step 8
Mark as Complete

Genießen

In 9 gleich große Stücke schneiden und servieren.
Guten Appetit

Lachs mit Fenchelsalat
previous
Lachs mit Fenchelsalat
Hühnersuppe
next
Hühnersuppe mit Hähnchenbrust Sous Vide
  • 362 Views
  • Serves 4
  • Medium
  • 180°

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
250 g Vegane Schokolade
2 EL Gemahlene Leinsamen
6 EL Wasser
200 g Zucker
130 g Margarine, geschmolzen
2 TL Vanilleextrakt
100 g Weizenmehl
30 g Kakaopulver
1 TL Backpulver
1 TL Salz
Lachs mit Fenchelsalat
previous
Lachs mit Fenchelsalat
Hühnersuppe
next
Hühnersuppe mit Hähnchenbrust Sous Vide

Add Your Comment