Vegan Cheesecake

0 0
Vegan Cheesecake
Features:
  • Vegan
Cuisine:

    Ingredients

    Directions

    Share

    Aus dem antiken Griechenland kommt ein sehr beliebter Nachtisch, der weltweit gerne gegessen wird: der Käsekuchen! Backen ist doch eine Kunst an sich, aber man bekommt öfters Schuldgefühle beim Naschen. Auch wenn Kuchen also nicht die gesündeste Wahl ist, ist sie doch unverzichtbar bei vielen Naschkatzen. Um Schuldgefühle zu verhindern, zeigen wir Euch heute ein gesundes Rezept: Den Vegan Cheesecake!

    Tipps aus der Redaktion:

    • Als Verzierung eignen sich nicht nur Blau- und Himbeeren. Johannisbeeren und Erdbeeren schmecken ebenfalls fantastisch auf dem Kuchen
    • Wer mag, kann zu guter Letzt noch Kokosraspeln oben drauf streuen
    • In unserem Produktsortiment findest Du viele praktische Backformen und weiteres Zubehör

    Guten Appetit!

    (Visited 254 times, 1 visits today)
    Step 1
    Mark as Complete

    Am Abend vorher

    Gebe die Cashewkerne in eine Schüssel und fülle sie mit kaltem Wasser. Stell die Schüssel nun beiseite und lass die Kerne über Nacht einweichen.

    Step 2
    Mark as Complete

    Kuchenboden

    Püriere die Datteln zusammen mit den Mandeln, einem Esslöffel Wasser und einer Prise Salz in einem Mixer. Sobald alles fein püriert ist, kannst Du die Mischung in einer mit Backpapier ausgelegten Backform auf dem Boden verteilen und festdrücken.

    Step 3
    Mark as Complete

    Cremig, cremiger, Cheesecake!

    Da der Mixer nun wieder leer ist, kannst Du die Cashewkerne abgießen und in ihn hineingeben. Der Agavendicksaft, das Mark der Vanilleschote, Wasser, Kokosöl, Zitronensaft und eine Prise Salz kommen ebenfalls hinzu. Püriere die Mischung so lange, bis eine cremige Masse entsteht. Verteile die Mischung nun auf dem Kuchenboden in der Backform und streiche sie schön glatt. Anschließend muss der Kuchen für ca. 4 Stunden kalt gestellt werden.

    Step 4
    Mark as Complete

    Verzierung

    Zur Verzierung sind Deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Unser Kuchen wurde mit Minze, Blaubeeren und Himbeeren verschönert. Ebenfalls beliebt auf einem Cheesecake sind Erdbeeren, Johannisbeeren und Kokosraspeln.

    Steinpilzsuppe
    previous
    Steinpilzsuppe
    Käsefondue
    next
    Käsefondue
    • 254 Views
    • 4 Std. und 20 Min.
    • Easy

    Share it on your social network:

    Or you can just copy and share this url

    Ingredients

    75 g Kokosöl
    60 g Agavendicksaft
    ca. 60 ml Wasser
    75 ml Zitronensaft
    100 g Himbeeren
    100 g Blaubeeren
    1/2 Vanilleschote
    75 g Datteln getrocknet
    200 g Cashewkerne
    130 g Mandelkerne
    Salz
    Steinpilzsuppe
    previous
    Steinpilzsuppe
    Käsefondue
    next
    Käsefondue