Thunfischsteak mit Sesamkruste und Gurken-Tomaten-Relish

1 0
Thunfischsteak mit Sesamkruste und Gurken-Tomaten-Relish
Features:
  • Rezept der Woche
  • Sous Vide zubereitet

Ingredients

Directions

Share

Steak mal anders – Thunfisch ist gesund, lecker und eignet sich besonders für das Sous-Vide-Garen, da der Fisch in der Pfanne oftmals schnell austrocknet.

Mit der Sesamkruste bekommt er nicht nur einen schmackhaften Look, sondern auch einen ganz besonderen Geschmack. Das Gurken-Tomaten-Relish ist eine perfekte leichte Beilage, die ihr natürlich aber auch ersetzen könnt.

Tipps aus der Redaktion:

  • Wir empfehlen für die Steaks unbedingt frischen Thunfisch, den Ihr am besten auf einem Fischmarkt oder im Supermarkt an der Fischtheke kauft. Achtet darauf, dass die Kühlkette nicht unterbrochen wird, da frischer Fisch schnell verdirbt.
  • Wer keine Möglichkeit hat, frischen Thunfisch zu ergattern, kann auch auf tief gefrorenen zurückgreifen. Dieser muss vor der Zubereitung allerdings komplett aufgetaut werden.
  • Als Beilagen zum Thunfischsteak eignen sich auch super Dips und Cremes, beispielsweise mit Knoblauch.
  • Mehr Infos zum Thema Vakuumieren, haben wir Euch hier zusammengefasst!
(Visited 398 times, 1 visits today)
Step 1
Mark as Complete

Heizt das Wasserbad auf 42° vor und spült den Thunfisch unter fließendem Wasser ab. Mit einem Küchenpapier trocken tupfen und leicht mit Olivenöl einreiben.
Legt dann jeweils zwei Thunfischsteaks zusammen mit einer Knoblauchzehe und zwei Thymianzweigen in einen Vakuumbeutel. Diese werden dann 15 Minuten im Wasserbad bei 42° gegart.

Schält in der Zwischenzeit die Zwiebeln und hackt sie sehr fein. Erhitzt etwas Öl in der Pfanne und dünstet die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze etwa 3 Minuten. Wascht die Tomaten und schneidet die Frucht in kleine Stücke. Diese könnt Ihr dann zusammen mit dem Zitronensaft zu den Zwiebeln geben. Anschließend abkühlen lassen.
Nun auch die Gurke nach dem Schälen in kleine Würfel schneiden. Wascht und trocknet die Petersilie und hackt die Blätter ganz fein. Beides zusammen hebt Ihr dann unter den Tomatenmix. Peperoni waschen, halbieren, fein hacken und zusammen mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker das Relish würzen.

Nehmt den Thunfisch aus dem Beutel und tupft ihn wieder vorsichtig trocken. Noch etwas Olivenöl drüber geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend könnt Ihr ihn entweder in einer Pfanne 2 Minuten von jeder Seite anbraten oder circa 1 Minute von jeder Seite heiß grillen. Den Sesam auf einem Teller ausbreiten und den fertigen Fisch darin wälzen.

Zusammen anrichten und genießen.

previous
Rheinischer Sauerbraten
next
Black Burger Buns
  • 398 Views
  • Serves 4
  • Easy

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
4 Thunfischsteaks à 250 gr
4 Zweige Thymian
2 Zehen Knoblauch
2 EL Schwarzer Sesam
1 EL Weißer Sesam
2 Tomaten
2 Zwiebeln
200 gr. Salatgurke
1/4 Bund Petersilie
1 kleine Peperoni
Salz
Pfeffer
Olivenöl
previous
Rheinischer Sauerbraten
next
Black Burger Buns