Stroganoff

0 0
Stroganoff
Features:
  • Rezept der Woche
Cuisine:

    Ingredients

    Directions

    Share

    Dieses russische Gericht schmeckt nicht nur hervorragend! Es ist außerdem schnell und einfach zu zubereiten. Das klassische Stroganoff besteht aus zartem Rinderfilet, Sahnesauce, sauren Gurken, Zwiebeln und Champignons. Zusätzlich werden Nudeln, Reis oder Kartoffeln als Beilage serviert. Der säuerliche und leicht scharfe Geschmack passt ideal zusammen.

    Das Gericht entspringt der russischen Adelsfamilie Stroganow. Allerdings erlangte es erst durch einen Kochwettbewerb im 19. Jahrhundert weltweite Bekanntschaft. Dieser Kochwettbewerb fand in Paris statt. Heutzutage ist Stroganoff kein allzu fremdes Gericht mehr.

    Tipps aus der Redaktion:

    • Das Gericht erntet besonders zu Feiertagen positiven Eindruck
    • Achtet darauf, dass das Rinderfilet zart bleibt
    • Pfannen zum Braten findet ihr in unserem Online Shop

    Guten Appetit!

    (Visited 186 times, 1 visits today)
    Step 1
    Mark as Complete

    Schneide zuerst das Rinderfilet in ca. 1 cm dicke Streifen und würfle die Zwiebel. Anschließend können auch die Champignons und sauren Gurken in Scheiben geschnitten werden.

    Step 2
    Mark as Complete

    Brate die Rinderfilet Streifen in einer heißen Pfanne scharf an. Ungefähr 1 Minute von beiden Seiten. Gib sie danach auf einen Teller. Bringe nun die Nudeln in einem Topf zum Kochen und bereite sie wie gewohnt zu.

    Step 3
    Mark as Complete

    Während die Nudeln kochen, kannst Du die Sauce zubereiten. Brate die Champignons und Zwiebeln in einer Pfanne scharf an. Lösche dann das ganze mit dem Weißwein, der Gemüsebrühe, saurer Sahne ab und rühre Tomatenmark und Senf unter. Würze die Sauce mit Salz und Pfeffer und lass sie solange köcheln, bis sie leicht andickt.

    Step 4
    Mark as Complete

    Gib zu guter Letzt die sauren Gurken und das Rinderfilet hinzu. Lass es kurz erwärmen. Serviere nun die Nudeln auf einem Teller und gib das Fleisch mit der Sauce darüber. Es kann zum Schluss noch mit frischer Petersilie dekoriert werden.

    Kürbiskuchen
    previous
    Kürbiskuchen
    Hefekuchen mit Zuckerglasur und essbaren Blumen
    next
    Hefekuchen zu Ostern
    • 186 Views
    • 35 Min.
    • Serves 4
    • Medium

    Share it on your social network:

    Or you can just copy and share this url

    Ingredients

    Adjust Servings:
    500 g Rinderfilet
    250 g Champignons
    250 g Bandnudeln Es können auch stattdessen Reis oder Kartoffeln zubereitet werden
    2 EL Öl
    200 ml Gemüsebrühe
    200 g Saure Sahne
    1 Zwiebel
    100 g Gewürzgurken
    200 ml Weißwein
    1 TL Tomatenmark
    1 TL Senf
    Salz & Pfeffer
    Petersilie
    Kürbiskuchen
    previous
    Kürbiskuchen
    Hefekuchen mit Zuckerglasur und essbaren Blumen
    next
    Hefekuchen zu Ostern