Lachstatar mit Zitronencreme
Die erfrischend, raffinierte Vorspeise für Genießer!

2 0
Lachstatar mit Zitronencreme

Ingredients

Directions

Share

Ein kleiner Gruß aus dem Meer! Bei dieser Vorspeise ist man geneigt, nach dem ersten Bissen die Augen zu schließen, um das Geschmackserlebnis noch intensiver wahrzunehmen. Die Kombination aus frischem und geräuchertem Lachs sowie der nussigen Avocadocreme und der zitronigen Schmandcreme, harmonieren toll miteinander. Das Lachstatar überzeugt nicht nur vom Geschmack, es strotzt auch noch an Mineralstoffen und wichtigen Omega-3-Fettsäuren. Damit tut ihr euch und euren Gästen also auf ganzer Linie etwas Gutes!

Tipps aus der Redaktion:

  • Kauft man den Fisch an der Fischtheke, muss man meistens noch die Haut entfernen. Am besten könnt ihr die Haut mit einem japanischen Koch-Messer lösen. Wichtig ist dabei die Schärfe. Ist das Messer nämlich schön gewetzt, könnt ihr mühelos die Haut entfernen und feinste Scheiben und Würfel schneiden.
  • Damit ihr das Lachstatar gut schichten könnt, empfehlen wir euch einen Schaumspeisering. Damit könnt ihr sowohl das Brot gut ausstechen, als auch die einzelnen Komponenten super einfach schichten. Optisch macht so ein sauber geschichtetes Gericht natürlich auch eine Menge her! Um 4 Portionen rauszubekommen, haben wir einen Schaumspeisering mit 8 cm Durchmesser gewählt.
  • Zum Anrichten haben wir ein Tablett aus der ASIA PLUS Serie mit Reiskorn-Struktur gewählt. Das tolle an der Serie ist, dass die Produkte mit Gastronorm Behältern kombinierbar sind und zum Beispiel als Deckel für GN-Behälter fungieren können.

Lasst es euch schmecken!

(Visited 2.529 times, 3 visits today)
Step 1
Mark as Complete

Lachs enthäuten und würfeln

Mit einem scharfen Messer könnt ihr als erstes den Lachs von seiner Haut befreien. Anschließend schneidet ihr den Fisch in feine Würfel, vermengt ihn in einer Schale und stellt ihn in den Kühlschrank zurück.

Step 2
Mark as Complete

Die Avocadocreme

Entkernt nun die Avocado und gebt ihr Fruchtfleisch in ein Schälchen. Beträufelt das Fruchtfleisch mit ein wenig Zitrone und drückt es anschließend mit einer Gabel durch, bis es schön sämig ist.

Step 3
Mark as Complete

Schält den Soloknoblauch und presst ihn mit zur Avocadocreme. Gebt noch eine Prise Rohrzucker hinzu und rührt die Avocadocreme kräftig durch.

Step 4
Mark as Complete

Nehmt nun wieder die Lachswürfel aus dem Kühlschrank und hebt die Avocadocreme gemeinsam mit einem Esslöffel Olivenöl und einem Esslöffel Honig unter.

Step 5
Mark as Complete

Die Zitronencreme

Für die Zitronencreme gebt ihr den Schmand in eine Schale und presst den Saft einer halben Zitrone darüber aus.

Step 6
Mark as Complete

Würzt die Zitronencreme mit etwas Zitronengras, buntem Pfeffer, Kräutersalz und einer Prise Zucker. Gebt außerdem einen Esslöffel Olivenöl hinzu und vermengt alle Zutaten gut miteinander.

Step 7
Mark as Complete

Schichten

Zum Schichten der Komponenten, könnt ihr am Besten einen Schaumspeisering verwenden. Nehmt eine Sandwichscheibe, stecht diese mit dem Schaumspeisering aus und entfernt den Brotrand umzu. Nehmt einen schönen Teller und platziert den Schaumspeisering mit dem Brotboden darauf. Gebt nun eine Schicht von dem Lachstatar darauf und anschließend eine Schicht von der Zitronencreme. Danach zieht ihr den Schaumspeisering einfach nach oben hin ab.

Step 8
Mark as Complete

Servieren

Zum Garnieren könnt ihr auf die Zitronencreme noch ein Röschen mit Petersilie setzen. Besonders schön wirkt die Vorspeise, wenn man sie auf einem "Tile" serviert. Wir haben dazu ein Tile in Reiskornoptik gewählt.

Roggenmischbrot mit mediterraner Parmesankruste
previous
Roggenmischbrot
Spaghetti mit Ragout alla Bolognese
next
Spaghetti mit Ragout alla Bolognese
  • 2.529 Views
  • Serves 4
  • Medium

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
200 g Lachsfilet
200 g Räucherlachs
1 Stück Avocado reif
300 g Schmand
4 Scheiben Sandwich
1 Stück Soloknoblauch
2 EL Olivenöl
1 EL Honig
1/2 Zitrone
2 Prisen Zitronengras Feinschnitt
2 Prisen Kräutersalz
2 Prisen Pfeffer
2 Prisen Rohrzucker
4 Röschen Petersilie zum Garnieren
Roggenmischbrot mit mediterraner Parmesankruste
previous
Roggenmischbrot
Spaghetti mit Ragout alla Bolognese
next
Spaghetti mit Ragout alla Bolognese