Happy Halloween!

0 0
Happy Halloween!

Ingredients

  • Gefüllte Paprika

  • Cupcakes

  • Creme für die Cupcakes

Directions

Share

Es wird kälter und der ein oder andere Luftzug beschert uns eine Gänsehaut. Genau das richtige Wetter für Halloween! Bald ist wieder Zeit zum Gruseln und da darf das richtige Essen nicht fehlen: Unsere gefüllten Paprikaschoten sehen aus wie Kürbisse und als Nachtisch haben wir Halloween Cupcakes gebacken. Die sehen nicht nur toll aus, sondern schmecken auch ganz fantastisch!

Eigentlich wird Halloween in Deutschland nicht wirklich gefeiert. Aber in Amerika gehen die Kinder von Tür zu Tür und bitten um Süßigkeiten. Das erinnert etwas an Martini, nur das die kleinen Kinder verkleidet sind und nicht für Süßes singen, sondern mit einem kleinen Streich drohen, sollten sie nichts bekommen. In Deutschland kommt das eher selten vor, aber Partys sind auch hier beliebt zum Feiertag. Daher sind diese zwei Rezepte bestimmt genau das richtige, wenn eine Feier geplant ist!

Tipps aus der Redaktion:

  • Für die gefüllten Paprikas eignet sich eine Backform aus Porzellan hervorragend, da sie so auch direkt serviert werden können.
  • Die Cupcakes wirken besonders gut, wenn sie auf einem Holzbrett angerichtet werden.
  • Zum Schluss kann die orange Creme mit Halloween-Dekor aus Schokolade verziert werden.
  • Um Deine Cupcakes perfekt zu garnieren, brauchst du einen Spritzbeutel. In unserem Online-Shop findest du das passende Zubehör!
(Visited 62 times, 1 visits today)
Step 1
Mark as Complete

Paprikaschoten vorbereiten

Wasche die Paprikas gründlich ab und schneide von allen vieren den Deckel, also das obere Viertel, ab. Putze die Deckel und Schoten und schnitze dann die Kürbisgesichter in die Paprikas. Lege das ganze beiseite.

Step 2
Mark as Complete

Füllung zubereiten

Schäle die Zwiebel und würfle sie anschließend fein. Bereite den Reis nach Packungsanweisung zu und wasche die Lauchzwiebeln. Schneide sie dann in Ringe. Für das Hackfleisch musst Du Öl in einer Pfanne erhitzen und den Hack ca. 5 Min. anbraten. Füge nach ca. 3 Min. die Zwiebelwürfel hinzu und würze das ganze mit Salz und Pfeffer nach. Gib nun 150 ml der Gemüsebrühe, Tomatenmark, den Ketchup und die Lauchzwiebelringe unter Rühren hinzu. Lasse das ganze nochmals 2 bis 3 Min. köcheln. Gieße den Reis ab und hebe ihn der Hackmasse unter. Fülle anschließend alles in die Paprikaschoten und lege die Deckel oben auf.

Step 3
Mark as Complete

Paprikaschoten in den Backofen schieben

Stelle die gefüllten Paprikas in eine ofenfeste Form und gieße 150 bis 200 ml Brühe hinzu. Schiebe die Form auf unterer Schiene in den vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C). Backe sie für ca. 30 Min. und achte darauf, ob die Oberfläche beim Backen zu dunkel wird. Wenn ja, kannst du sie mit Alufolie bedecken. Fertig sind die leckeren Paprikas!

Step 4
Mark as Complete

Teig für Cupcakes anrühren

Nun kommen wir zum Nachtisch! Gib die weiche Margarine bzw. Butter zusammen mit Zucker, Vanillezucker und den zwei Eiern in eine Rührschüssel. Mixe das ganze schaumig. Füge das Mehl nach und nach hinzu, aber spare einen letzten Rest auf. Wenn der Teig zu dick wird, gib die Milch hinzu um ihn aufzulockern. Mische den letzten Rest vom Mehl mit dem Backpulver und füge die Mischung zum Teig hinzu. Gib anschließend den Kakaopulver und eine Prise Salz hinzu. Heize den Backofen auf 180 °C vor.

Step 5
Mark as Complete

Cupcakes backen

Fülle den Teig in die Muffinförmchen. Beachte aber, dass sie noch hoch backen, also befülle sie nur bis zur Hälfte. Schiebe sie für 20 bis 25 Min. in den Backofen und lasse sie anschließend auskühlen.

Step 6
Mark as Complete

Creme zubereiten

Schlage die Schlagsahne in einer kleinen Schüssel und rühre den Zucker, Sahnesteif und die Lebensmittelfarbe unter. Fülle die Creme in eine Spritztüte mit Sterntülle und dekoriere deine Cupcakes. Fertig ist das süße Dessert!

Tapioka-Pudding mit Mango-Püree
previous
Tapioka-Pudding mit Mango-Püree
Steinpilzsuppe
next
Steinpilzsuppe
  • 62 Views
  • Easy

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Gefüllte Paprika
4 Orange Paprikaschoten
150 g Reis
400 g Gemischtes Hackfleisch
1 Zwiebel
1/2 Bund Lauchzwiebeln
Salz & Pfeffer
1 EL Öl
350 ml Gemüsebrühe
50 g Ketchup
2 EL Tomatenmark
Cupcakes
100 g Zucker
50 g Margarine / Butter weich
1/2 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
1 Prise Salz
160 g Mehl
160 ml Milch
1 TL Backpulver
70 g Kakao
Creme für die Cupcakes
250 ml Schlagsahne
110 g Zucker
1 Päckchen Sahnesteif
2 EL Orange Lebensmittelfarbe
Tapioka-Pudding mit Mango-Püree
previous
Tapioka-Pudding mit Mango-Püree
Steinpilzsuppe
next
Steinpilzsuppe