Gefüllter Truthahn

0 0
Gefüllter Truthahn
Features:
  • Rezept der Woche

Ingredients

  • Füllung

Directions

Share

Gefüllter Truthahn ist ein traditionelles Gericht, dass sich zum Ende des Jahres an großer Begeisterung erfreut. Die meisten kennen es zum Erntedankfest oder vom amerikanischen Ursprung: Thanksgiving. Aber auch an Familienfeiern darf ein beeindruckendes Gericht nicht fehlen. Und sobald der Truthahn auf dem Tisch ist, beschert er sicherlich Applaus.

Tipps aus der Redaktion:

  • Das Fleisch vom Truthahn macht sich auch hervorragend auf Burgern oder in Wraps
  • Als Beilage eignet sich Rotkraut besonders gut
  • Plane Dir viel Zeit für die Zubereitung ein, da das Gericht einiges an Ruhezeit beansprucht
  • Zur Präsentation des Truthahns sieht ein Salatbett besonders schick aus

Guten Appetit!

(Visited 49 times, 1 visits today)
Step 1
Mark as Complete

Heize den Backofen auf 180 °C vor und wasche den Truthahn von innen und außen ab. Tupfe ihn danach trocken.

Step 2
Mark as Complete

Lege den Truthahn beiseite und schneide die Zwiebeln, Äpfel und den Speck in Würfel. Der Lauch wird in Scheiben geschnitten. Mische das ganze nun mit den Semmelwürfeln und der Gemüsesuppe zusammen. Gib die Füllung anschließend in den Truthahn und verbinde ihn mit Küchengarn.

Step 3
Mark as Complete

Jetzt kann in einer kleinen Schale das Knoblauchpulver, Öl, Salz und Pfeffer vermischt werden. Damit reibst Du dann den ganzen Truthahn ein. Danach gibst du die Butter in einen Bräter und brätst den Truthahn von allen Seiten gut an.

Step 4
Mark as Complete

Jetzt muss der Truthahn mit einer Alufolie abgedeckt und in dem vorgeheizten Backofen für ca. 3 Stunden gebraten werden. Achte darauf, dass Du ihn zwischendurch immer wieder mit Bratenfett oder Wasser übergießt. Außerdem muss nach 1 Stunde im Backofen der Truthahn unter den Flügeln eingestochen werden, sodass das Fett entrinnen kann.

Step 5
Mark as Complete

Nach 3 Stunden kann die Alufolie entfernt und der Truthahn zum Garen für weitere 30 Minuten bei 150 °C in den Backofen geschoben werden. Und fertig ist das festliche Gericht!

Korean BBQ beef Beef Bulgogi
previous
Bulgogi – Feuerfleisch
Pilzragout - Pilzsuppe
next
Pilzragout
  • 49 Views
  • 3 Std. und 50 Min.
  • Serves 4
  • Hard
  • 180 °C

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
6 kg Truthahn
1 Prise Knoblauchpulver
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 EL Butter
4 EL Öl
Füllung
2 Äpfel
1 Stg. Lauch
2 Zwiebeln
300 g Semmelwürfel
250 ml Gemüsesuppe
200 g Speck
Korean BBQ beef Beef Bulgogi
previous
Bulgogi – Feuerfleisch
Pilzragout - Pilzsuppe
next
Pilzragout