Gänsekeule Sous Vide mit Knödeln & Rotkohl

0 0
Gänsekeule Sous Vide mit Knödeln & Rotkohl
Features:
  • Rezept der Woche
  • Sous Vide zubereitet

Ingredients

  • Fleisch

  • Rotkohl

  • Knödel

Directions

Share

Zartes Gänsefleisch, das auf der Zunge zergeht: Das möchtest Du dir bestimmt nicht entgehen lassen! Denn die Gänsekeule mit Rotkohl und Knödeln ist ein wahres Festessen und beeindruckt die ganze Familie. Durch die Zubereitung mit der siegessicheren Sous Vide Garmethode durchlebst Du eine Reise des erstklassigen Geschmacks.

Auch der Rotkohl passt hervorragend zu diesem Gericht. Dank unserer Vorfahren aus dem Mittelalter, können wir diese leckere Beilage genießen. Denn damals wurde Rotkohl auch in Deutschland angebaut. Dann gab es im 12. Jahrhundert die ersten schriftlichen Erwähnungen des Kohls. Er zählte zusammen mit Brot zu den wichtigsten Lebensmitteln und versorgte die Menschen von früher mit essenziellen Nährstoffen.

Tipps aus der Redaktion

  • Verwende nach Möglichkeit frisches Gänsefleisch oder lasse ein Tiefkühlprodukt vor der Verarbeitung gut auftauen
  • Mariniere den Rotkohl ruhig einen Tag vorher, sodass er über Nacht durchziehen kann
  • Produkte zum Sous Vide Garen findet Ihr hier bei uns im Online Shop
  • Zu den Keulen schmeckt eine Bratensoße hervorragend
  • Plane Dir genügend Zeit für dieses Rezept ein, da das Garen länger dauert

Guten Appetit!

(Visited 158 times, 1 visits today)
Step 1
Mark as Complete

Das Fleisch garen

Spüle zunächst die Gänsekeulen gründlich ab und trockne sie anschließend mit Küchenpapier. Schneide dann die Hautseiten kreuzweise ein. Fülle das gesamte Fleisch zusammen mit etwas Olivenöl, Salz, Nelken und Lorbeerblättern in Beutel und vakuumiere diese ein. Jetzt müssen die Gänsekeulen im vorgeheizten Wasserbad bei 80 °C für 12 Std. garen.

Step 2
Mark as Complete

Den Rotkohl zubereiten

Schneide den Rotkohl in feine Streifen und gib ihn zusammen mit Rotwein, Orangensaft und -schale und der Zimtstange in eine Schüssel. Vermenge das Ganze. Schneide dann die Zwiebeln ebenfalls in Streifen und dünste sie in einem großen Topf mit Gänseschmalz an. Gib den marinierten Rotkohl hinzu und fülle die Wacholderbeeren, Lorbeerblätter und Sternanis in ein Gewürzsieb. Anschließend den Rotkohl mit Wasser auffüllen. Lege das Gewürzsieb ins Wasser und lasse alles für 2 bis 3 Std. langsam köcheln. Wenn nötig, zwischendurch etwas Orangensaft oder Wasser nachfüllen. Gib kurz vor dem Ende der Garzeit Honig, Limettenschale und geriebenen Apfel hinzu. Dann den Rotkohl mit Salz abschmecken und wenn nötig, mit etwas Speisestärke abbinden.

Step 3
Mark as Complete

Jetzt sind die Knödel dran!

Nimm Dir nun das Brot zur Hand und schneide es in Würfel. Die Zwiebel muss geschält und anschließend fein gehackt werden. Lasse die Zwiebel mit gehackter Petersilie kurz in Öl und Butter anschwitzen. Dann die Milch in einen Topf füllen und aufkochen lassen. Gib die Milch, Petersilie und Zwiebel zum Brot und vermenge alles. Würze das Ganze dann mit Pfeffer, Muskat und Salz nach. Lasse die Mischung für ca. 15 Minuten ziehen, bevor Du die Eier unterhebst. Jetzt kann die Knödelmasse mit den Händen flachgedrückt und vorsichtig einvakuumiert werden. Lasse sie für 60 Min. bei 75 °C im Wasserbad garen und anschließend abkühlen. Schneide sie dann in Rechtecke und brate diese mit Öl und Butter von beiden Seiten an, bis sie goldbraun sind.

Step 4
Mark as Complete

Der letzte Schliff

Sobald Du die Gänsekeulen aus dem Wasserbad genommen hast, müssen diese zunächst abkühlen. Heize dann einen Backofen auf 180 °C vor und lasse sie auf einem Backblech im Ofen weitergaren, bis die Haut knusprig ist. Übergieße das Fleisch zwischendurch mit dem ausgetretenen Fett. Nachdem die Gänsekeulen fertig sind, können sie mit dem Rotkohl und den Knödeln angerichtet werden.

previous
Thunfischsteak Sous Vide mit Gurken-Tomatenrelish
Lammkarree und Baguette mit Erbsen Püree
next
Lammkarree Sous Vide mit Erbsen-Minz-Püree
  • 158 Views
  • 13,5 Std.
  • Serves 4
  • Medium
  • 80 °C / 75 °C / 180 °C

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
Fleisch
4 Gänsekeulen
Olivenöl
4 Nelken
3 Lorbeerblätter
Salz
Rotkohl
600 g Rotkohl
1 Orange
2 Limetten
2 Rote Zwiebeln
1 Apfel
10 Wacholderbeeren
3 Sternanis
2 Lorbeerblätter
1 Zimtstange
3 EL Honig
2 EL Gänseschmalz
500 ml Rotwein
Gemüsebrühe Zum Auffüllen
Salz
Knödel
200 g Weißbrot
3 Eier
250 ml Milch
2 EL Petersilie
1 Zwiebel
Butter
Öl
Muskat
Salz
Pfeffer
previous
Thunfischsteak Sous Vide mit Gurken-Tomatenrelish
Lammkarree und Baguette mit Erbsen Püree
next
Lammkarree Sous Vide mit Erbsen-Minz-Püree