Erdbeeren Sous-Vide
mit cremigem Vanillepudding

0 0
Erdbeeren Sous-Vide
Features:
  • Rezept der Woche
  • Sous Vide zubereitet

Ingredients

Directions

Share

Spargelzeit ist auch Erdbeerzeit!

Mit der Sous Vide Garmethode lässt sich nicht nur Fleisch zart und aromatisch zubereiten. Auch Obst eignet sich wunderbar, denn der Eigengeschmack wird viel intensiver. Gibt man dann auch noch leckere Kräuter oder Gewürze hinzu, erhält man eine fruchtige Geschmacksexplosion. Erdbeeren sind da keine Ausnahme.

Durch die Sous Vide Garmethode behalten sie nicht nur ihre Vitamine, auch die unvergleichliche Form bleibt bestehen. Die Überraschung folgt wenn man hinein beißt: Die kleinen Früchte zergehen förmlich auf der Zunge und erinnern dabei an Kompott oder Konfitüre.

Ihr benötigt zur Herstellung ein Vakuumiergeräte mit Pulse-Funktion, wie den F210, P250 oder der P355 von Allpax sowie einen Sous Vide Garer. Unsere beliebtesten Sous-Vide-Garer findet ihr hier.

Als eine leckere Beilage haben wir für Euch ein Rezept für selbstgemachten Vanillepudding. Aber keine Angst: Er lässt sich genauso einfach zaubern, wie ein Tütenpudding – er schmeckt aber noch viel besser!

Tipp aus der Redaktion:

  • Wer experimentierfreudig ist, kann vor dem Garen der Erdbeeren die verschiedensten Aromen hinzufügen, wie das Mark einer Vanilleschote. Ein wenig ausgefallener ist frischer Basilikum, den man vorab am besten ein bisschen im Mörser zerstampft oder klein schneidet. Weitere Kombinationsmöglichkeiten sind Pfeffer, Balsamico oder Sojasauce.
  • Den Vanillepudding haben wir ganz klassisch mit Kuhmilch und einem Eigelb zubereitet. Man kann ihn aber auch problemlos mit Pflanzenmilch zubereiten und das Ei weglassen.
(Visited 619 times, 1 visits today)
Step 1
Mark as Complete

Erdbeeren Sous Vide

Die Erdbeeren waschen und in einen Vakuumbeutel geben. Achtet dabei darauf, dass sie nebeneinander liegen, damit sie gleichmäßig garen. Je nach Geschmack zusätzliche Aromen wie Zucker, das Mark einer Vanilleschote, zerstampften Basilikum oder Pfeffer mit den Beutel geben und das Ganze vorsichtig mit der Pulse Funktion vakuumieren.

Heizt euer Sous Vide Wasserbad auf 65° C und gebt den Beutel für etwa 15 Minuten hinein.

Step 2
Mark as Complete

Vanillepudding

Während die Erdbeeren im Wasserbad garen, könnt Ihr Euch dem Pudding widmen.

Die Speisestärke mit dem Zucker vermischen. Dadurch wird die Stärke aufgelockert und es entstehen später keine Klümpchen im Pudding. Anschließend das Gemisch mit etwa 6 EL kalter Milch glatt verrühren und das Eigelb unterrühren.

Die Vanilleschote auskratzen und das Mark und die Schote in die restliche Milch geben und zusammen aufkochen.

Sobald die Milch kocht, den Topf vom Herd nehmen und die Vanilleschote entfernen. Die Mischung mit der Speisestärke hineingießen und mit dem Schneebesen gut verrühren.

Den Topf wieder zurück auf den heißen Herd stellen und unter ständigem Rühren etwa eine Minute lang aufkochen bis die Masse dick wird.

Jetzt müsst Ihr den fertigen Pudding nur noch ein eine oder mehrere Schüsseln geben und abkühlen lassen oder zusammen mit den Erdbeeren warm genießen.

previous
Smoked Bacon Jam
next
Leckerer Coleslaw
  • 619 Views
  • 30
  • Serves 4
  • Easy
  • 65° C

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
500 g Erdbeeren
500 ml Milch Statt Kuhmilch kann man natürlich auch Pflanzenmilch nehmen. Am besten eignen sich Soja- oder Mandelmilch.
1 Vanilleschote
40 g / 4 EL Speisestärke
20 - 50 g / 2 - 5 EL Zucker Hier kann jeder selbst entscheiden. Wer ist nicht so süß mag, nimmt etwas weniger Zucker. Alternativ kann man ihn auch durch Honig, Süßstoff oder andere Produkte ersetzen.
1 Eigelb Das Ei macht den Pudding besonderes cremig und sorgt für eine schöne gelbe Farbe. Wer kein Ei im Hause hat oder darauf verzichten möchte, kann es ohne Probleme weglassen.
previous
Smoked Bacon Jam
next
Leckerer Coleslaw