Cordon bleu vom Kalb
mit Parmesan-Rosmarin-Kartoffeln

0 1
Cordon bleu vom Kalb
Cuisine:

    Ingredients

    Directions

    Share

    Ein äußerst beliebtes Schnitzelgericht ist das Cordon bleu vom Kalb. Das mit Käse und Schinken gefüllte Schnitzel wird in Butter ausgebacken, bis die Panade schön knusprig ist. Zur Herkunft des Schnitzel-Kassikers gibt es mehrere Theorien. Aus dem französischen übersetzt bedeutet cordon bleu so viel wie “blaues Band”, was auf das blaue Band des Ordens vom heiligen Geist (16. Jhd.) zurückgeführt wird und als Inbegriff für die hohe Kochkunst steht. Andere sehen den Ursprung des Cordon bleus in der Schweiz, wo das Gericht das erste Mal in einem Buch Erwähnung fand. Heute gibt es viele Varianten des Schnitzel-Lieblings, wir haben uns für den Klassiker aus Kalbfleisch entschieden.

    Tipps aus der Redaktion:

    • Wählt zum Ausbacken der Schnitzel eine gut beschichtete Pfanne, dann kann nichts anbrennen und die Panade bleibt an den Schnitzeln!
    • Zum Cordon bleu vom Kalb haben wir Parmesan-Rosmarin-Kartoffeln serviert, die lassen sich sehr gut vorbereiten und schmecken ganz ausgezeichnet! Das Rezept findet ihr ebenfalls hier im Blog: zum Rezept “Parmesan-Rosmarin-Kartoffeln”

    Wir wünschen einen guten Appetit!

    (Visited 1.770 times, 1 visits today)
    Step 1
    Mark as Complete

    Vorbereiten

    Als erstes klopft ihr die Kalbsschnitzel schön platt und pfeffert sie von beiden Seiten. Anschließend legt ihr jeweils eine Scheibe Käse und eine Scheibe Kochschinken auf die Schnitzel. Klappt diese dann mittig zusammen und befestigt sie mit einem Holzstäbchen.

    Step 2
    Mark as Complete

    Panieren

    Zum Panieren der Kalbsschnitzel baut ihr euch dann eine “Panierstraße”. Stellt dazu 3 tiefe Teller nebeneinander. Den ersten befüllt ihr mit Mehl, im zweiten schlagt ihr zwei Eier auf und verquirlt sie und den dritten befüllt ihr mit Paniermehl. So könnt ihr die Kalbsschnitzel im Nu panieren.

    Step 3
    Mark as Complete

    Ausbacken

    Zerlasst in einer Pfanne auf kleiner bis mittlerer Stufe die Butter und backt die Kalbsschnitzel darin aus.

    Step 4
    Mark as Complete

    Nach etwa 5 Minuten sollten die Schnitzel eine schöne goldgelbe Farbe haben, dann könnt ihr sie servieren. Wir haben zu unserem Cordon Bleu Parmesan-Rosmarin-Kartoffeln serviert. Das Rezept findet ihr hier ebenfalls im Blog.

    Parmesan-Rosmarin-Kartoffeln
    previous
    Parmesan-Rosmarin-Kartoffeln
    Banana Pancakes
    next
    Banana Pancakes
    • 1.770 Views
    • Serves 4
    • Medium

    Share it on your social network:

    Or you can just copy and share this url

    Ingredients

    Adjust Servings:
    4x 150 g Kalbsschnitzel aus dem Rücken
    4 Scheiben Kochschinken
    4 Scheiben Greyezer alternativ gehen auch Emmentaler, Appenzeller oder Raclette Käse
    3-4 EL Mehl
    2 Eier
    ca. 150 g Paniermehl
    50 g Butter
    Knoblauchpfeffer
    Parmesan-Rosmarin-Kartoffeln
    previous
    Parmesan-Rosmarin-Kartoffeln
    Banana Pancakes
    next
    Banana Pancakes