Bratreis mit Hähnchen

0 0
Bratreis mit Hähnchen

Ingredients

Directions

Share

Na, heute schon gekocht? Magst Du auch gerne asiatisches Essen und genießt Gerichte frisch aus dem Wok? Wir haben ein einfaches Rezept, dass Du im Nu hinbekommst.

Tipps aus der Redaktion:

  •  Bei der Auswahl des Gemüses sind Dir keine Grenzen gesetzt. Wir geben nur einige Beispiele an, die uns immer gut in Bratreis schmecken
  •  Wir verwenden Basmatireis, da er neben Eiweiß auch Kohlenhydrate enthält, was diese Reissorte besonders verdaulich macht
  •  Du kannst auch prima Reis verwenden, der vom Vortag noch übrig geblieben ist

Guten Appetit!

(Visited 42 times, 1 visits today)
Step 1
Mark as Complete

Bereite den Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser zu. Hacke die Paprika in Würfel, schneide die Tomaten, die Zwiebel und die Zucchini klein bzw. in kurze Streifen.

Step 2
Mark as Complete

Wasche nun das Hähnchenfilet ab, tupfe es trocken und schneide es in Streifen zurecht. Erhitze Öl in einer Pfanne oder einem Wok und brate das Hähnchen darin von allen Seiten an. Würze es zwischendurch mit Salz und Currypulver. Füge die gewürfelte Zwiebel hinzu und lasse das Ganze kurz braten.

Step 3
Mark as Complete

Du kannst nach ungefähr 3 Minuten das restliche Gemüse ebensfalls hinzufügen und ca. 2 Minuten braten. Danach den fertig zubereiteten Reis in die Gemüsemischung geben und weitere 8 Minuten braten. Zum Schluss alles mit Curry und Sojasoße würzen.

previous
Sous Vide Raspberry Cocktail
  • 42 Views
  • ca. 30 Min.
  • Easy

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

120 g Basmatireis Vollkorn
400 g Hähnchenfilet
1 Zucchini
3 Tomaten
1 Zwiebel
1 Rote Paprika
Sojasoße
Salz
Currypulver
previous
Sous Vide Raspberry Cocktail